Spielstart

Das Bankett
Teil 2 – Der Fluch des Diamanten von Ramanpur

 

Krimispiel - Das Bankett Teil 2 - MAGNIFICUM

MAGNIFICUM heißt euch willkommen!

Als Ermittler*innen seid ihr beauftragt, diesen realitätsnahen Fall zu lösen. Die Fall-Akte beinhaltet Dokumente, Fotos und weitere Beweismittel. Sortiert und analysiert die Indizien. Durchleuchtet die Verdächtigen und rekonstruiert ihre Tat-Motive. Überprüft jedes Alibi. Deckt mögliche Ermittlungsfehler auf. Recherchiert im Internet. Das Setting spielt in einem fiktiven Ort namens Greiffenroda im Erzgebirge nahe der Deutsch-Tschechischen Grenze.

Eure Aufgaben:

  • Wer war für den roten Nebel verantwortlich?
  • Wer hat das Bankett-Essen vergiftet?
  • Wer ist für die unheimliche Frauenstimme verantwortlich?
  • An welchen 5 Orten waren die Zwillinge, nachdem sie aus ihrem Zimmer verschwunden sind? Die Reihenfolge der Orte wird abgefragt!

ACHTUNG!

  • Dies ist die Fortsetzung zu
    „Das Bankett – Teil 1 – Der Raub des Diamanten von Ramanpur“.
    Um Teil 2 spielen zu können, solltet ihr zwingend vorher Teil 1 gespielt haben und das Spiel vorliegen haben, da Inhalte aus Teil 1 zur Lösung von Teil 2 erforderlich sind.

Aktuelles:

Im Spielumfang befindet sich ein Foto von einem Softwareprogramm. Leider funktioniert bei einigen Spielen der darauf abgebildete Link nicht mehr. Um die „Software“ aufzurufen, scannt entweder den QR-Code oder benutzt alternativ folgenden Link:
http://ermittlungsbuero-carro.de/technische-programme
Wir bitten den Fehler zu entschuldigen!

1. Startklar? Dann hört euch jetzt das Hörspiel-Intro an:

2. Öffnet jetzt den Umschlag

  • Lest gründlich alle Unterlagen
  • Macht euch Notizen
  • Jede/r sollte alles gesehen haben
  • Tauscht euch untereinander aus

3. Ihr kommt nicht weiter?

Wenn ihr feststeckt, findet ihr unter HINWEISE kleinere und größere Tipps.

4. Alle Aufgaben erledigt?

Ihr habt alle Fakten aufgedeckt? Unter AUFLÖSUNG könnt ihr euer Ermittlungsergebnis abgeben und den Fall auflösen.